Öffentlicher Kurzplatz

Drei Bahnen für die schnellen Runden.

Sie benötigen weder die Platzreife noch eine Mitgliedschaft, um auf dem öffentlichen Kurzplatz zu spielen. Lediglich erste Erfahrungen in Sachen Abschläge, kurzes Spiel und Putten sowie Kenntnisse rund um die Etikette im Golfsport sind notwendig. Dann macht es Ihnen und allen anderen am meisten Spaß – und passieren wird auch nichts. Noch keine Erfahrung gemacht? Nehmen Sie gerne an einem Schnupperkurs teil oder üben Sie gemeinsam mit einem erfahrenen Spieler oder einem professionellen Golflehrer.

Übrigens sollte ein Profi nicht mehr als drei Schläge pro Spielbahn benötigen. Als Einsteiger haben Sie natürlich ein größeres Polster: Höchstens sieben Schläge dürfen es pro Bahn sein. Ist der Ball dann noch nicht im Loch, muss er aufgehoben und auf der Scorekarte eine Acht notiert werden. Mit Hilfe der folgenden Übersicht können Sie Ihre Leistung besser einschätzen.

Bewertung Ihrer Ergebnisse über 3-Loch

13 Schläge und weniger

Glückwunsch! Sie sollten an einem Golfturnier teilnehmen.

14 bis 17 Schläge

Machen Sie die Platzreife, um auf dem 9-Loch-Platz zu spielen.

Mehr als 17 Schläge

Üben Sie noch ein wenig oder schauen Sie mal bei einem Golflehrer vorbei.

Bahn 1 – Unscheinbare Hindernisse
Öffentlicher Kurzplatz – Bahn 1

Lassen Sie sich nicht von dem unscheinbaren Wasserhindernis abschrecken. 70 Meter weit müssen Sie schlagen, um die andere Uferseite zu erreichen. Dort lauert ein Bunker direkt hinter dem Grün. Übrigens: Gebrauchte Golfbälle erhalten Sie in unserem Pro Shop. Schönes Spiel!

Bahn 2 – Ladies first
Öffentlicher Kurzplatz – Bahn 2

Mit über 50 Metern Vorsprung haben die Damen einen echten Vorteil. Allein von der Perspektive her spielt sich die Bahn ganz anders als von den gelben Abschlägen. Dort nämlich ist nicht nur Länge, sondern auch Präzision gefragt.

Bahn 3 – Zwischen Bunker und Aus
Öffentlicher Kurzplatz – Bahn 3

Der große Bunker rechts vor dem Grün lädt mutige Spieler, die das Grün angreifen wollen, geradezu ein. Aber Achtung: Weichen Sie nicht zu weit nach links aus. Ansonsten liegt Ihr Ball schnell auf der Rennbahn – und die ist Aus.

Tageskarte: 19,- Euro
Mit der Tageskarte dürfen Sie Kurzplatz und Driving Range samt Übungsgrüns nutzen.

Online buchen

Golfzentrum München Riem

Graf-Lehndorff-Straße 36 · 81929 München
Telefon: +49 (0) 89 - 94 500–800 · Fax: +49 (0) 89 - 94 500–770 · info (at) gcriem.de

So finden Sie uns!

Sie finden uns direkt an der A94 München-Passau, Ausfahrt Daglfing oder mit der S-Bahn S2, Haltestelle Riem. Route planen

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter vom Golfclub München Riem sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert. Jetzt abonnieren

Besuchen Sie uns auch auf